Menü öffnen Menü schliessen

Fortlaufende Gruppen

Die Erfahrung zeigt, dass viele Kursteilnehmer auch nach Beendigung des MBSR-Kurses weiterhin in einer Gruppe unter Anleitung praktizieren möchten. Das gemeinsame Üben sowie der regelmäßige Erfahrungsaustausch verleihen der eigenen Praxis tiefe. Außerdem entstehen Inspiration und Motivation, immer mehr Achtsamkeit im Leben zu kultivieren. Auch treten bei regelmäßiger, langandauernder Meditationspraxis unweigerlich Fragen, Schwierigkeiten und Unklarheiten auf, die im Kurs geklärt werden können. Die Teilnehmer lernen sich über den längeren Zeitraum  noch besser kennen, als im klassischen Acht-Wochen-Kurs was zu mehr Vertrauen und intensiverem Austausch führen kann.

Um diesen Bedarf zu decken, biete ich jeweils eine fortlaufende Gruppe  in München und in Wolfratshausen an. Da die Kursplätze begrenzt sind, wird das Ganze über Doodle – ein einfaches Organisationstool für Gruppentermine organisiert, was sich gut bewährt hat. Genaueres, auch bezüglich der Kosten wird immer zu Ende des MBSR-Kurses erklärt. Bei diesen Gruppen können nur ehemalige Teilnehmer eines MBSR-Kurses teilnehmen, da es hier weniger darum geht die Grundlagen der Achtsamkeitspraxis zu erlernen und zu erfahren, als die eigene Praxis zu vertiefen und zu stabilisieren. Allerdings finden auch diese Kurse im Anfängergeist statt und Grundlagen werden natürlich immer wieder besprochen.

Übersicht: und dann?